Dem Bataillon verbunden

Bericht zum Tag der offenen Tür am 22. September 2018 beiden Aufklärern in Eutin, von 1958-2018(60-jähriges Bestehen);Geschrieben von Martin Siewert (81), geboren 1938 inPommern, wohnhaft in Lensahn, Patenschaft mit 3./AufklBtl 6. Ich war vom 06.10.1958 bis zum 05.10.1963 bei der Bundeswehr,davon 2 ½ Jahre in Boostedt und 2 ½ Jahre in Putlos bei der5./LogLehr-/VersuchsBtl 900. Bei der mittleren Instandsetzungskompanie (Panzerzug) inBoostedt wurden auch Panzer der Eutiner Aufklärer repariert mit denen ich die Probefahrten im Boosteder Gelände ausführte, denn die Führerscheine F1, F2 und F3 sind vorhanden. Gruß aus Boostedt / Lensahn Zu meiner Person:Dienstgrad Stabsunteroffizier; Bergetruppführer; mit auf dem Bergepanzer…

mehr erfahren…

Quartalsappel 01. Quartal 2019

Am 28. März 2019 wurden beim Quartalsabschlussappell des Aufklärungsbataillon 6 „Holstein“ zahlreiche Verabschiedungen, Beförderungen und Auszeichnungen durch den Kommandeur, Oberstleutnant Tobias Aust vorgenommen. Verabschiedung H Spiechalla Mit Major Benjamin Schmuck (1./-) und Major Mirko Holtz (4./-) verlassen zwei Kompaniechefs das Aufklärungsbataillon 6.Übernommen wurde die 1. Kompanie von Hauptmann Jan Pfeil und die 4. Kompanie von Hauptmann Janina Kießlich. Ebenfalls wurde der Kasernenoffizier Hauptmann Heinz Spiechalla nach 36 Dienstjahren in den Ruhestand verabschiedet. Folgende Soldaten wurden Ausgezeichnet und Befördert:Die Ehrenmedaille der Bundeswehr wurde verliehen an HptGefr Sohr, HptGefr Schmidt, StGefr Just und StUffz (FA) Berg.Das Ehrenkreuz der Bundeswehr in Bronze erhielt…

mehr erfahren…