02/2018 Kameradschaft

Volkstrauertag

Meine sehr geehrten Damen und Herren,geschätzte Angehörige der Kameradschaft – der Traditionsvereinigung der Heimatschutzbrigade 51 – sowie der Marine-Kameradschaft,liebe Freunde & Förderer des Bataillons,Soldaten des Aufklärungsbataillons 6 „Holstein“!   Ohne jeden Zweifel ist der Volkstrauertag – auch wie wir ihn HIER in Eutin begehen – ein Ritual – sprich „eine nach vorgegebenen Regeln ablaufende feierliche …

Volkstrauertag Weiterlesen »

Tradition Holsteinabend

Am Donnerstag den 11. Oktober 2018, trafen sich Kameradinnen und Kameraden zum Holsteinabend. Die Besucherzahl führte dazu, dass das Casino aus allen Nähten zu platzen drohte, doch führte dies gleichermaßen zum vollen Erfolg der traditionellen Veranstaltung mit dem Ziel der Förderung der Kameradschaft zwischen den Generationen sowie der Aufrechterhaltung der Verbindungen zum aktiven Aufklärungsbataillon 6 …

Tradition Holsteinabend Weiterlesen »

Generalversammlung

Der 1. Sprecher der Kameradschaft, Herr Rath, begrüßte alle Teilnehmer im U-Raum der 4./AufklBtl 6. Er wies auf das doppelte Jubiläum 60 Jahre AufklBtl 6 und 40 Jahre Kameradschaft hin und gratulierte dem Gründungsmitglied und langjährigen ehemaligen Kassenwart der Kameradschaft, Ernst Metzner, zum Geburtstag. Herr Manfred Rath ging auf die Veranstaltungen ein, welche die Kameradschaft …

Generalversammlung Weiterlesen »

Wenn Engel reisen Ausflug der Kameradschaft

Was es alles gibt. Lesen, sehen, hören, begreifen, staunen. Endlich ist es wieder soweit. Die Mitglieder der Kameradschaft Aufklärungsbataillon 6 starten den alljährlichen Ausflug, der diesmal nach Eckernförde und Kappeln führt.   Begleitet von angeregten Unterhaltungen erreichen wir als erstes Ziel die Sielmann-Ausstellung in Eckernförde. Unglaublich mit wie viel Mühe und Liebe zu den Tieren …

Wenn Engel reisen Ausflug der Kameradschaft Weiterlesen »

(Info)-Fahrt der Kameradschaft nach Strausberg

Wer war schon einmal im Kommando Heer in der Von-Hardenberg-Kaserne, dem Dienstsitz des Inspekteur des Heeres, oder wer war schon einmal bei den Seelower Höhen, dem Ausgangspunkt des sowjetischen Angriffs auf Berlin im Februar 1945, oder wer war etwa schon einmal im Führungsbunker der NVA der damaligen DDR und konnte am Schreibtisch des ehemaligen Ministers …

(Info)-Fahrt der Kameradschaft nach Strausberg Weiterlesen »

Nachruf für Oberst Priebsch

Eutin. Oberst a.D. Eugen Priebsch, eine in Eutin wohlbekannte, geschätzte und geachtete Persönlichkeit, ist einem tückischen Leiden, das er mit großer Geduld getragen hat, erlegen. Der frühere Kommandeur der Unteroffizierschule Eutin war ein tapferer, stets einsatzbereiter Offizier, ein fürsorgender Vorgesetzter und ein bei allen Dienstgraden sehr beliebter Kamerad. Seine aufrechte Haltung, seine untadelige, altpreußische Lebensführung …

Nachruf für Oberst Priebsch Weiterlesen »

Blick in die Geschichte

Heeresunteroffizierschule für Infanterie Eutin Rettberg-Kaserne 1942 – 1945 von Horst Krause Lehrgangsteilnahme von rumänischen Unteroffizieranwärtern   Ab Lehrgangsbeginn Oktober 1942 informierten sich rumänische Offiziere über den Lehr- und Ausbildungsplan an der HUS Eutin. An den folgenden Lehrgängen ab 1943 nahmen dann je ca. 8 rumänische UAs an den Lehrgängen teil, da deutsche Sprachkenntnisse Voraussetzung waren. …

Blick in die Geschichte Weiterlesen »

Volkstrauertag

Meine sehr geehrten Damen und Herren, geschätzte Angehörige der Kameradschaft – der Traditionsvereinigung der Heimatschutzbrigade 51 – sowie der Marine-Kameradschaft, liebe Freunde & Förderer des Bataillons, Soldaten des Aufklärungsbataillons 6 „Holstein“! Ohne jeden Zweifel ist der Volkstrauertag – auch wie wir ihn HIER in Eutin begehen – ein Ritual – sprich „eine nach vorgegebenen Regeln …

Volkstrauertag Weiterlesen »